Maria Furtwängler:
Der „Tatort“-Star wird 50

Maria Furtwängler (Foto: HauptBruch GbR)

Man mag es kaum glauben, aber am 13. September 2016 feiert Maria Furtwängler ihren 50. Geburtstag. Schon mit sechs Jahren stand sie das erste Mal vor der Kamera, bekam damals ein Fahrrad als Gage, wie sie sich gegenüber TIKonline.de einmal erinnerte.

„Das hieß ‚Abschied mit Chrysanthemen‘, war ein Krimi, den durfte ich natürlich selber gar nicht sehen, weil da umgebracht wurde. Das waren meine allerersten Schritte“, so Furtwängler.

Nach ihrem Abitur entschied sich Furtwängler jedoch, einen anderen Weg einzuschlagen. Sie studierte Medizin und promovierte 1996. Der Schauspielerei blieb sie aber immer treu, spielte in unzähligen Filmen und Serien die unterschiedlichsten Rollen. Besonders als „Tatort“-Kommissarin Charlotte Lindholm hat sie eine riesige Fangemeinde hinter sich versammeln können.

Erfolgreiche Schauspielerin und Medizinerin: Maria Furtwängler

Erfolgreiche Schauspielerin und Medizinerin: Maria Furtwängler

In verschiedene Rollen schlüpfen zu können sei das größte Glück für sie. „Von der Mörderin zur Verführerin. All das darf man als Schauspielerin ausprobieren und lebendig werden lassen. Es ist schön und ein schöner Anteil meines Berufes“, sagt sie.

Maria Furtwängler wird 50

Maria Furtwängler feiert am 13. September 2016 ihren 50. Geburtstag

Seit 1991 ist Furtwängler mit dem Verleger Hubert Burda verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder und trotz der Dreifachbelastung aus Familie, Beruf und sozialem Engagement wirkt sie immer fit und agil. Ihr Trick: „Ehrlich gesagt, ich gehe dauernd auf den Berg. Sobald ich kann gehe ich dauernd auf den Berg. Das ist mein Schönstes. Da bin ich quietschvergnügt und laufe. Allerdings mittlerweile ein bisschen zackig. Also wenn sie mal mitkommen – es wird hart!“

Maria Furtwängler wird 50

Seit 1991 ist Maria Furtwängler mit Hubert Burda verheiratet

Maria Furtwängler wird 50

Maria Furtwängler und ihr Ehemann, der Verleger Hubert Burda

Maria Furtwängler wird 50

Maria Furtwängler und ihr Sohn Jacob Burda

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich