Wayne Carpendale:
Aufräumen als Meditation

Wayne Carpendale (Foto: HauptBruch GbR)

Wayne Carpendale ist ein sehr technik-affiner Mensch. Und er ist nicht nur von Smartphone, Computer oder Tablet begeistert, auch die Haushaltsgeräte der neuesten Generation üben auf ihn eine gewisse Faszination aus.

„Du kannst natürlich einen rein maschinellen Toaster nutzen, du kannst aber auch einen Toaster kaufen, der dir sagt welches Brot heute für dich und dein Wohlbefinden am besten ist. Da sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt“, schwärmte er kürzlich gegenüber TIKonline.de.

Aber auch Waschmaschine, Geschirrspüler oder Trockner weiß der Schauspieler zu schätzen. Und eins ist natürlich ein Muss: „Ein großer Fernseher darf auch nicht fehlen.“

Die Haushaltsführung teilt sich Carpendale mit seiner Frau Annemarie und gesteht, dass Aufräumen für ihn fast so etwas wie Meditation ist. „Manchmal genieße ich das sehr“, erklärte er.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich