Lindsay Lohan:
Bei Bootsunfall schwer verletzt

Lindsay Lohan

Ein Urlaubsausflug nach Istanbul wird Lindsay Lohan wohl auf ewig in schmerzhafter Erinnerung bleiben. Wie die Schauspielerin über ihre Social-Media-Kanäle mitteilte, hat sie sich bei einem Bootsausflug schwer am Ringfinger der linken Hand verletzt.

Offenbar war sie mit Freunden auf einem Boot unterwegs und wollte den Anker werfen, als sie sich in der Kette verhedderte und sich den ogeren Teil des Fingers abriss. Glücklicherweise hätte man den abgetrennten Finger bergen können, sodass die Hand der 30-Jährigen in einer Not-Operation wieder zusammengeflickt werden konnte.

Auf Instergram veröffentlichte Lohan später ein Foto ihrer dick bandagierten Hand und schrieb dazu: „Hätte fast einen Finger verloren.“ Weiter schrieb sie, sie würde noch unter starken Schmerzen leiden.

Trotzdem ist sie offenbar schon wieder zu Späßen aufgelegt. Ein weiteres Posting kommentierte sie mit den Worten „Einhändiges Selfie“ und drei lachenden Emojis.

Wow #lindsaylohan #teamwork #freckles almost lost a finger. Www.lindsaylohan.us @lindsaylohan

Ein von www.Lindsaylohan.us (@lindsaycollector) gepostetes Video am

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich