Sylvie Meis:
Ihr Rezept für ein gesundes Leben

Sylvie Meis (Foto: HauptBruch GbR)

Sieben Jahre ist es her, dass Sylvie Meis die Diagnose Brustkrebs erhielt. Heute ist die Moderatorin wieder kerngesund, kann sich an die Zeit aber noch gut erinnern.

Am Rande des „Dreamball 2016“ verriet sie TIKonline.de kürzlich: „Das ist jetzt schon eine ganze Zeit her und so wie ich mich erinnern kann, habe ich jeden Tag versucht positiv zu denken, zu kämpfen, meine Perücke aufzusetzen, meine Wimpern zu kleben.“


Diese schweren Tage liegen mittlerweile lange hinter ihr, haben ihr Leben aber dennoch stark beeinflusst. So ernährt sie sich heutzutage viel bewusster, treibt viel Sport und versucht möglichst stressfrei durch den Tag zu gehen.

Es sei auch wichtig, immer Träume und Ziele zu haben, erklärte sie weiter: „Es muss immer weiter gehen“, so Sylvie.

Sylvie Meis (Foto: HauptBruch GbR)

Sylvie Meis strahlt beim Dreamball 2016 für die Fotografen

Sylvie Meis (Foto: HauptBruch GbR)

Sylvie Meis präsentiert beim Dreamball 2016 ihren entzückenden Rücken

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich