Rod Stewart:
Ab sofort Sir Roderick

Rod Stewart

Schon im Juni hatte der Buckingham Palast bekanntgegeben, dass Pop-Superstar Rod Stewart zum „Ritter Ihrer Majestät“ geschlagen werden solle. Gestern war es nun soweit.

Gemeinsam mit seiner Frau Penny und den Kindern Alistair (10) und Aiden (5) erschien der Sänger mit der markanten Stimme im Buckingham Palast und kniete vor Prinz William, der die Zeremonie in Vertretung seiner Oma Queen Elizabeth II. abhielt, nieder.

Ab sofort darf der Musiker „Sir Roderick Stewart“ nennen – eine Ehre, die ihn schwer beeindruckt, wie er der Welt per Twitter mitteilte. „Absolut überwältigend. Ich bin tief geehrt, Sir Roderick Stewart sein zu dürfen“, schrieb er.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich