Emilia Schüle:
Darum ist die Schauspielerei ihr Traumberuf

Emilia Schüle (Foto: HauptBruch GbR)

Trotz ihres zarten Alters von 23 Jahren hat Emilia Schüle bereits eine ordentliche Karriere vorzuweisen. Seit 2005 wirkte sie in unzähligen Kino- und TV-Produktionen mit und gewann unter anderem eine Goldene Kamera und den Deutschen Schauspielerpreis.

Ein Erfolgsrezept hat sie aber nicht, wie sie TIKonline.de am Rande der “First Steps Awards 2016″ in Berlin verriet. Sie rufe sich nur immer wieder ins Gedächtnis, wieviel Glück sie eigentlich hat: „Ich versuche, auch in der beruflichen Situation, in der ich gerade bin, trotzdem immer den Gedanken im Kopf zu haben, dass es ja auch übermorgen vorbei sein könnte oder nächstes Jahr. Das versuche ich mir die ganze Zeit vor Augen zu halten, damit ich nicht allzu traurig bin, wenn es vielleicht doch nicht weiter geht“, so Schüle.


Zudem erklärte sie uns, dass sie mit der Schauspielerei ihren absoluten Traumberuf gefunden hat. Sie führt aus: „Es gibt keine abwechslungsreicheren Beruf, als die Schauspielerei und es gibt auch keinen Beruf, in dem man mehr andere Seiten von sich entdeckt. Es wird einfach nie langweilig. Es ist ein Beruf, der viel mit Teamwork und mit Menschen zu tun hat und das mag ich sehr gerne, weil man nicht in einem Büro vereinsamt, wo man jeden Tag hingeht, sondern man trifft immer wieder auf neue intelligente Köpfe.“

Emilia Schüle (Foto: HauptBruch GbR)

Für Emilia Schüle ist die Schauspielerei ein absoluter Traumberuf

Emilia Schüle (Foto: HauptBruch GbR)

Emilia Schüle beim “First Steps Award 2016″ in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich