Raúl Richter:
Alles aus mit Valentina Pahde

Raúl Richter und Valentina Pahde (Foto: HauptBruch GbR)

Gut eineinhalb Jahre gingen Valentina Pahde und Raúl Richter als Paar durchs Leben, strahlten gemeinsam auf roten Teppichen und wurden zuletzt sogar als heiße Kandidaten für eine baldige Hochzeit gehandelt. Doch daraus wird wohl nchts.

Wie Richter gegenüber der „Bild-Zeitung“ bestätigte, ist die Beziehung in die Brüche gegangen. „Ja, wir haben uns freundschaftlich getrennt“, so der ehemalige „GZSZ“-Star. Zu den Gründen wollte er sich nicht äußern. Aus dem Umfeld des Paares will die „Bild“ aber erfahren haben, dass sich das Paar einfach auseinander gelebt habe.

Genau wie Richter ist auch Pahde aus der Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Allerdings standen sie nie gemeindsam vor der Kamera. Pahde stieg erst 2015 bei der Serie ein – ein Jahr, nachdem Richter seinen Abschied gegeben hatte. Kennen gelernt hatten sie sich über gemeinsame Freunde.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich