Berlinale-Auftakt:
Stars, wohin das Auge reicht

Jeff Bridges (Foto: HauptBruch GbR)

Gelungener Berlinale-Auftakt gestern am Potsdamer Platz. Die Coen-Brüdern, Jeff Bridges und Josh Brolin waren naturgemäß die Stars des Abends. Doch die vielen Menschen, die sich am Roten Teppich drängelten, konnten auch die erste Riege der deutschen Filmlandschaft bewundern.

Ob Wim Wenders, Mario Adorf, Veronica Ferres, Tom Tykwer, Ruth-Maria Kubitschek, Jasmin Tabatabai, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Iris Berben, Thomas Kretschmann oder Heike Makatsch – es war alles da, was Rang und Namen hatte.

Nicht zu vergessen Isabella Rossellini und Bollywood-Star Aamir Khan, die beide in der diesjährigen Jury über die Vergabe der Goldenen und Silbernen Bären entscheiden.

Und das war erst der Anfang. In den kommenden Tagen geben sich Größen wie Madonna, Demi Moore, Kevin Spacey, Diane Kruger, James Franco oder Liam Neeson in Berlin die Klinke in die Hand.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!



Der ‘True Grit’ Cast posiert im Blitzlichtgewitter



Jeff Bridges lässt sich bejubeln



Hailee Steinfeld wird auf dem roten Teppich gefeiert



Das ist die
Berlinale-Jury 2011



Josh Brolin und Diane Lane total verliebt

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de


Zum Thema passendes Video