Casino Royale:
Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen ganz lieb!

Nach London, Paris und Madrid wurde auch in Deutschland der rote Teppich für den neuen Bond-Film Casino Royale ausgerollt. In Berlin feierte der neue 007-Darsteller Daniel Craig mit seinen Filmkollegen und vielen Stars die Premiere.

Mads Mikkelsen

Aber auch ein paar private Momente gönnten sich die Schauspieler in Berlin. Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen trafen wir nach einem kleinen Einkaufsbummel. Der Däne war ein wenig in der Stadt einkaufen und schlenderte ganz normal durch den Vordereingang seines Hotels.

Zuvor musste er aber schon ein paar Autogramme geben. Seinem Image als Bösewicht entsprach er dabei allerdings gar nicht: Mads posierte Arm in Arm mit seinen Fans und liess damit so einige Mädchenherzen höher schlagen.

Die Herzen echter Bond-Fans lässt sicherlich das streng limitierte James Bond 007: Ultimate Edition Monster-Case höher schlagen. Dieses und andere Angebote zum Thema James Bond finden Sie hier!

[AMAZONPRODUCT=B000HBJSDM]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de