George Clooney:
Das Schwein ist tot!

George Clooney

George Clooney gehen langsam die Haustiere aus: Erst von wenigen Wochen verstarb seine Bulldogge. Nun hat es auch sein Hausschwein Max dahingerafft. Das 150kg-Tier lebte seit 18 Jahren im Hause Clooney und litt seit geraumer Zeit an Arthritis und war teilweise blind.

Vom „People-Magazine“ wird Clooney zitiert: „Er ist einfach gestorben… Es ist seltsam, wie Tiere irgendwie Teil deiner Familie werden. Sie werden wirklich ein wichtiges Thema.“. Der Schauspieler konnte in den letzten Stunden von Max nicht an dessen Seite sein. Er war zu Promotionzwecken für seinen neuen Film „The Good German“ unterwegs.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de