Jim Carrey:
Keine Lust mehr auf ‚Dumm und Dümmer 2′

Es wurde ihm zu dumm: Jim Carrey hat sich aus der geplanten Fortsetzung zu „Dumm und Dümmer“ ausgeklinkt. Wie der Hollywood-Schauspieler höchstpersönlich gegenüber „ETOnline“ bestätigt, ist er nicht länger an der Komödie beteiligt.

Laut der Webseite habe ihn nämlich der mangelnde Enthusiasmus von New Line und Warner Bros. mehr und mehr frustriert. „Bei einem Titel wie ‚Dumm und Dümmer‘ sollte man annehmen, dass das Ganze nicht viel Aufwand benötigt“, macht Carrey seinem Ärger Luft.

Im Original war der 50-jährige Star 1994 neben Jeff Daniels als nicht besonders helle Leuchte Lloyd Christmas zu sehen, der – gemeinsam mit seinem ebenfalls unbedarften Freund Harry Dunne – von einer Schwierigkeit in die nächste gerät.

Dass eine Fortsetzung zu dem Kinohit folgen soll, gab Regisseur Peter Farrelly vor wenigen Monaten bekannt. „Wir werden ‚Dumm und Dümmer 2′ im September drehen“, enthüllt er gegenüber „ComigSoon.net“. Damals versprach er zudem, dass Carrey und Daniels in den Hauptrollen zurückkehren werden.

„Wir wollten schon immer eine Fortsetzung machen und irgendwann hat Jim sich dann gemeldet. Jeff wollte auch schon immer eine drehen.“ Was nun, da Ersterer ausgestiegen ist, aus dem Film wird, ist noch nicht bekannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Gewinnspiel-Tipps:

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname *

E-Mail-Adresse *

Anschrift *

Postleitzahl *

Ort *


TIKonline.de Community Newsletter abonnieren


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.