Katie Melua:
Blinder Passagier im Ohr

Katie Melua (Foto: HauptBruch GbR)

Ein permanentes Rascheln im Ohr veranlasste Katie Melua letzte Woche dazu, ihren HNO-Arzt aufzusuchen. Wie sich später herausstellen sollte, war das nicht die schlechteste Idee.

Wie die Sängerin nämlich per Instagram mitteilte, entdeckte der Arzt eine Spinne im Gehörgang der 30-Jährigen. Dazu postet sie ein Foto ihres ungebetenen Untermieters, wie er es sich gerade in ihrem Ohr gemütlich macht.

Mittels einer Sauvorrichtung wurde die Spinne dann nach draußen befördert und zunächst in ein Glas verfrachtet. Anschließend schenkte Melua ihr in ihrem Garten die Freiheit.

Offenbar hatte sich die Spinne zunächst in Meluas In-Ear-Kopfhörern niedergelassen. Als die Sängerin die Kopfhörer dann während eines Fluges anlegte, muss das achtbeinige Krabbeltier unbemerkt umbezogen sein.



Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich