Kim Kardashian:
Nippel-Alarm!

Kim Kardashian zeigte bei der Rückkehr von einer Promotour ihr frisches Babybäuchlein. Das hautenge, Armygrüne Kleid gewährte aber noch mehr Einblicke.

Die sonst sorgsam abgedeckten Brustwarzen der Selfie-Queen zeichneten sich in dem Kleid klar erkennbar ab – trotz eines deutlich sichtbaren BHs.

Den Energy-Drink für den Kim in Nashville Werbung machte, trink sie nach eigener Aussage nicht mehr seit sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist.

Dafür scheint der Umstand Kardashian Mundwerk zu lockern. Auf ihrem Twitter-Account liess die 34-jährige neulich so viele F-Bomben fallen, dass das Soziale Netzwerk sie sogar anfragte, ob ihr Account möglicherweise gehackt worden sei. Der Reality-TV Star versicherte allerdings, dass ihr nur langweilig war und diese Post tatsächlich von ihr stammen.

Kim Kardashian

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich