Channing Tatum:
„Magic Mike“-Stars beim LA Gay Pride

Es gibt ja verschiedene Formen des Marketings, wenn es um einen Film mit dem Titel „Magic Mike XXL“ geht. Channing Tatum, Matt Bomer und Adam Rodriguez wählten eine eher ungewöhnliche Variante, in dem sie am Sonntag auf einem Wagen des Los Angeles Gay Pride tanzenderweise unterwegs waren.

Das rief gleichermaßen Erstaunen wie auch Freude bei den Besuchern der Lesben- und Schwulen-Community hervor. Der ein oder andere mag sich gefragt haben, ob es sich dabei um eine Art Coming Out der Hollywood-Hotties handelt.

In der Tat nutzten die gut gebauten Jungs die Veranstaltung, um ihre Solidarität mit der Bewegung zu bekunden. Und ein wenig Werbung für ihren im Juli erscheinenden Film war natürlich auch dabei. Natürlich tauchten dann Pics vom Auftritt der Schauspieler auf Instagram auf, die die Fans erfreut kommentierten.

Einziger Kritikpunkt: Da die Jungs Werbung für einen Stripper-Movie machen, dürfen sie beim nächsten Mal gerne die Hüllen komplett fallen lassen!

Channing Tatum (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich