Taylor Swift und Selena Gomez:
Versteckspiel nach Schwitz-Session

Was machen zwei beste Freundinnen wie Taylor Swift und Selena Gomez so in ihrer Freizeit? Klar, die beiden trainieren zusammen.

Das Duo war also in Los Angeles im Shape House, wo man entspannt wie in einer Schwitzhütte da sitzt, Netflix guckt und sich die Seele aus dem Leib schwitzt.

Damit nimmt man nicht nur ab, sondern bringt wohl auch seinen Körper in Form. Nach der ganzen Sache wollten TayTay und SelGo lieber nicht gesehen werden, weshalb sie ein bisschen Verstecken spielten.

Taylor nutzte dafür ihre Louis Vuitton-Tasche aus der neuen „Iconoclasts“-Kollektion, und Selena verbarg sich hinter ihrem Bodyguard. Wie die beiden wohl ausgesehen haben, wenn sie ihre sonst so hübschen Gesichter verbergen mussten?

Taylor Swift

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich