Miley-Cyrus:
Extrem-Fan will Tattoos loswerden

Carl McCoid ist extremer Miley-Cyrus-Fan. Seit 2010 sammelt er Bilder von ihr, auf seinem Körper. Denn dort hat der 42-Jährige insgesamt 29 Miley-Tätowierungen.

Das Ganze hat ihn wohl um die 3000 Pfund gekostet. Wie „Mail Online“ jetzt aber erfahren hat, will der Engländer die Hautbildchen loswerden, da Miley die wohl nicht ganz so toll findet. Mehrfach hat die 22-Jährige in Interviews gesagt, dass sie die Tattoos nicht schön, ja gruselig findet.

Doch nicht nur allein deshalb möchte McCoid jetzt zumindest ein paar davon entfernen lassen, er ist auch auf der Suche nach einer neuen Freundin. Der dreifache Vater erhofft sich durch die Entfernung mehr Chancen bei den Damen.

Bei Miley hat er seine Chancen wohl für immer verspielt, die hat ihn auf Twitter gesperrt.

Miley Cyrus

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich