Lil Wayne:
Scheffelt dicke Kohle

Rapper Lil Wayne tourte gerade durch Amerikas Nachtclubs, um sein “Sorry 4 the Wait 2″-Mixtape zu promoten. “TMZ” hat nun die Verträge seiner Tour in die Finger bekommen.

Für einen 15-minütigen Auftritt verlangt der 32-Jährige knapp 100.000 Euro Gage – dafür bietet er aber dann auch ganze fünf Lieder. Außerdem braucht er einen Backstage Bereich, der Platz genug für ihn und mindestens zwanzig weitere Personen bietet.

Dort sollten dann 10 Flaschen “Dom Perignon”-Champagner, 5 Flaschen “Ciroc”-Wodka und 3 Flaschen „D’usse“-Cognac für den hart arbeitenden Musiker bereitstehen. Mit Kleinkram scheint sich der “Kleine Wayne” also nicht abzugeben.

Lil Wayne

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich