Kourtney Kardashian:
Setzt Scott Disick vor die Tür

Fast ein Jahrzehnt lang waren sie zusammen. Doch nun hat Kourtney wohl die Geduld mit Scott Disick verloren.

Das Paar hat drei Kinder: Söhnchen Reign ist erst 6 Monate alt, der älteste Sohn Mason ist 5 Jahre alt und Tochter Penelope wird diese Woche 3. Doch um die Kinder hat sich Scott angeblich nicht wirklich gut gekümmert. Genau das ging Kourt laut “People”-Magazine auf die Nerven.

Genauso wie seine Alkoholprobleme. Doch der Auslöser für die Trennung ist eine andere Frau, denn letzte Woche verließ Scott einfach die USA und kam zu Chloe Bartoli nach Europa. Die beiden wurden an der Côte d’Azur kuschelnd zusammen gesichtet. Und die Bilder davon haben wohl dazu geführt, dass Kourtney endgültig genug hatte.

Derweil tobt auf der Instagram-Seite der angeblichen Beziehungs-Crasherin Chloe der Shit-Storm. Die 25-Jährige wird als Nutte und Hure beschimpft und einige Nutzer rufen sogar dazu auf, sie zu erschießen. Sehr unschön!

Trotz des Techtelmechtels neben der Beziehung hat Scott wohl noch nicht ganz aufgehört, auf Kourtney zu bauen. Laut “HollywoodLife” glaubt er, jeder Zeit zu ihr zurückkehren zu können. Naja, sie ist ja auch angeblich zum vierten Mal schwanger. Und vier Kinder ohne Vater aufwachsen zu lassen, ist auch nicht gerade ideal.

Hoffentlich kriegen die beiden das zum Wohl der Kinder irgendwie hin.

Kourtney Kardashian und Scott Disick

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich