„Homeland“-Star Claire Danes:
Darum sind TV-Serien so erfolgreich

Mit „Homeland“ feierte Claire Danes einen Erfolg, nach dem anderen. Kein Wunder, dass die Serie bereits in eine fünfte Staffel geht.

Was an solchen TV-Produktionen das besonderes ist, hat sie nun „DWDL.de“ gegenüber erklärt. „Beim Fernsehen kann sich Magie entwickeln“, wie sie verraten hat. Mit Magie meint sie natürlich das Teamwork, dass sich beim Dreh langsam, aber sicher einspielt.

„Wenn man einen Kinofilm dreht, dann beginnt man gerade sich anzufreunden; einen Team-Spirit zu entwickeln, und dann ist der Film fertig.“ Schade eigentlich, denn je besser man sich kennt, desto besser kann man wohl miteinander spielen.

Claire erklärt das wie folgt: „Anspruchsvolle Produktionen, die weniger auf Effekten und Action, als auf Charakteren und ihren Geschichten basieren.“ Bei dem großen Serien-Erfolg wird sie Recht haben. Besonders ihre Serie „Homeland“ ist der beste Beweis dafür.

Claire Danes

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich