Scott Disick:
Scheffelt auch ohne Kourtney dickes Gled

Scott Disick will seine Kourtney zurück! Nach seinen Party-Exzessen, dem Alkohol und den Drogen, folgte eine Wiedervereinigung mit seiner Ex-Affäre. Für Kourtney war das alles zu viel, weshalb sie Scott rausgeschmissen hat.

Kampflos aufgeben will er allerdings nicht. Wie „HollywoodLife“ berichtet hat, gingen die Gefühle mit ihm durch, als er mit seinen Kindern telefonierte.

Ob er über sie Kourtneys Vertrauen zurückgewinnen kann, ist allerdings fraglich. Sein Leben wird er jedenfalls so weiterleben können wie bisher. „TMZ“ zufolge soll er weiterhin vier Millionen Dollar pro Jahr für „Keeping Up With The Kardashians“ kassieren.

Alles was er dafür tun muss, ist für den Dreh bereit zu stehen. Auftauchen wird er dabei aber wohl nicht mehr. Das Geld fließt also weiterhin, auch ohne Arbeit. Läuft bei Lord Disick!

Kourtney Kardashian und Scott Disick

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich