Ashley Graham:
Will die Heidi Klum der Plus-Size-Models werden

Models wie Ashley Graham und Tess Holliday revolutionieren die Mode-Welt, denn diese beiden sind keine Hungerhaken. Mit Größe 52 ist Tess kürzlich auf dem Cover des „People“-Magazins gewesen und Ashley war mit ihrer „Sports Illustrated“-Bikini-Kampagne trotz Kleidergröße 44/46 extrem erfolgreich.

Auf der Webseite „The Coveteur“ gab Ashley jetzt ein Interview und verriet ihre Pläne. Sie möchte werden wie Heidi Klum oder das 80er-Jahre-Model Kathy Ireland, nur mit anständigen Kurven. „Diese Mädels, ich meine, ich hab ihnen beim Karrieremachen zugesehen, und sie sind zu diesen außergewöhnlichen wundervollen Sachen geworden. Ich kann es kaum erwarten, die kurvigere Version von ihnen zu werden.“

Da hat sich Ashley viel vorgenommen, doch offensichtlich scheint der Model-Markt bereit für richtige Frauen zu sein. Ashley möchte sich nicht mehr von fremden sagen lassen, wie dick oder dünn ihre Hüften zu sein haben. Und vielleicht wird das ja auch bald ein schönes Vorbild für andere Frauen, die sich ihrer Kurven dann nicht mehr schämen!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich