Daniela Katzenberger:
Macht sich Sorgen um ihr Baby

Daniela Katzenberger (Foto: HauptBruch GbR)

Noch etwas mehr als einen Monat dauert es, bis Daniela Katzenberger zum ersten Mal Mutter wird. Doch das Drama um den Nachwuchs von Pietro und Sarah Lombardi ist auch an der 28-Jährigen nicht spurlos vorbeigegangen.

Wie sie dem “Closer”-Magazin anvertraute, macht sie sich nun um ihr eigenes Baby Sorgen. “Ich finde es schrecklich. Es tut mir so leid für die beiden. Man weiß ja nie, was passiert”, so Katzenberger.

Und ihre Sorge geht noch weiter, wie sie erklärt. Immerhin werde sie auf dem Weg zur Mutterschaft von einem Kamera-Team begleitet, das auch bei der Geburt im Kreisßsaal mit dabei sein soll. “Wenn was passiert, können wir es nicht mal für uns behalten”, sorgt sie sich.

Da kann man ihr nur die Daumen drücken, dass alles glatt und ohne Komplikationen abläuft.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich