Pietro Lombardi:
Rechnet mit Hatern ab

Pietro Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben in den letzten Wochen einiges durchmachen müssen. Die beiden sind das erste Mal Eltern geworden, konnten ihren Sohn Alessio aber vier Wochen lang nicht mit nach Hause nehmen, da bei ihm Unregelmäßigkeiten aufgetreten waren.

Inzwischen ist die kleine Familie endlich im gemeinsamen Heim angekommen und eigentlich könnte nun alles schön sein, doch die beiden ehemaligen “DSDS”-Stars müssen sich immer noch mit teils sehr bösen Kommentaren auf ihren Facebook- und Twitter-Seiten auseinandersetzen.

Genau diesen Hatern hat Pietro nun einen Facebook-Eintrag gewidmet. “Ich will einfach mal ein paar Sachen los werden. Es geht ums Thema Respekt bekommen und zu respektieren”, schreibt der Sänger. Er und Sarah würden jedem Menschen den gleichen Respekt entgegenbringen, und genau das fordere er auch von seinen Mitmenschen.

“Leider gibt es auch viele Menschen die den Respekt verloren haben. Leider. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber ich sag euch eins: beleidigt mich sehr gerne, aber nicht meine Frau oder mein Kind !!”, fährt er fort. Er sei davon überzeugt, dass auch diese Hater ein Herz haben und ihre Hasstiraden nur absondern, um Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Deshalb ruft er auf: “Also so an alle Hater: zeigt mal euer schönes Herz, weil ich glaube nicht, dass ihr alle so schlecht seid wie ihr euch zeigt !!!”

Hey meine lieben ich hoffe euch geht es allen gut ich will einfach mal ein paar Sachen los werden es geht ums Thema…

Posted by Pietro Lombardi on Samstag, 18. Juli 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich