Kirsten Dunst:
Musste zehn Kilo abnehmen

Der Hollywood-Schlankheitswahn hat mal wieder triumphiert! Dieses Mal ging es um die Schauspielerin Kirsten Dunst.

Die soll, für den Geschmack der “Fargo”-Produzenten, ein paar Kilos zu viel drauf gehabt haben. Die Folge: Man bestellte sie zu Beginn des Drehs zu sich und bat sie zehn Kilo zu verlieren. Ansonsten wäre ihre Rolle weg.

Die 33-Jährige verlor das Gewicht der “Bild-Zeitung” zufolge relativ schnell – mithilfe einer Saft-Diät. Traurig, dass die Kurven einer Frau in der Traumfabrik so wenig geschätzt werden!

Kirsten Dunst

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich