Angelina Jolie:
Wird ihr Zahara weggenommen?

Angelina Jolie

In der Ehe von Angelina Jolie und Brad Pitt soll es derzeit arg knirschen. Grund für die Verstimmungen soll laut einem Bericht des “National Enquirer” Probleme mit Adoptiv-Tochter Zahara sein.

Das zehn Jahre alte Mädchen, das eigentlich aus Äthiopien stammt, soll demnach in letzter Zeit mehrfach den Wunsch geäußert haben, engeren Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter Mentewab Dawit haben zu wollen.

Die Situation wird dadurch verschärft, dass auch Dawit darauf besteht, ihre Tochter zurückzubekommen. Sie behauptet seit Jahren, dass ihre Eltern das Mädchen weggegeben hätten, nachdem sie von zu Hause weggelaufen sei und behaupteten, sie sei an Aids gestorben.

Sollten die Behauptungen stimmen, hätte Dawit in der Tat gute Chancen, Zahara wieder zurückzubekommen. Zudem stellt sich die Frage, ob und was Jolie von diesen Vorgängen wusste.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich