Demi Lovato trauert:
Der kleine Buddy ist tot

Er begleitete Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato seit Weihnachten: Buddy, der kleine Malteser. Ihm zu Ehren richtete die 22-Jährige auch einen eigenen Instagram-Account ein. Und Buddy hatte an die 370.000 Fans!

Die “Cool for the Summer”-Interpretin teilte am Mittwoch mit, dass der kleine Hund bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. “Wir werden unseren Baby Boy Buddy nie vergessen, und sein sanfter, liebevoller Geist wird für immer in unseren Herzen weiter leben.”

Die Fans drückten tausendfach ihre Trauer aus und widmeten dem Hundekind einen eigenen Hashtag. #RIPbuddy tauchte daher in der Top Ten der Hashtags auf.

Er mag zwar nur ein Fellknäuel gewesen sein, aber das Schicksal eines kleinen weißen Hundes rührt halt doch die Herzen der Menschen.

Demi Lovato

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich