Nathalie Emmanuel:
“Game of Thrones”-Star lässt reichen Fan abblitzen

Nathalie Emmanuel (Foto: Videovalis)

In der Serie “Game of Thrones” mag sie vielleicht eine Art Sklavin spielen, doch im wahren Leben hat Geld keine Kontrolle über Nathalie Emmanuel. Die “Missandei”-Darstellerin gönnte sich mit ein paar Freundinnen eine Party-Nacht im “China White”-Club in London.

Natürlich fiel sie einem Serien-Fan ins Auge, der dazu noch ziemlich viel Geld hat. Um die Schauspielerin zu beeindrucken, spendierte er ihr 12 Flaschen Dom Perignon und eine sechs Liter Flasche Belvedere, für schlappe 55.000 Dollar. Um noch einen drauf zu setzen, übernahm er die Lichtanlage und zog eine Show für die 26-Jährige ab.

Die war jedoch total unbeeindruckt und lies die teuren Getränke an den Absender zurückgehen, ohne Kommentar! Das muss weh getan haben. Aber selbst Schuld! Einen Hollywood-Star mit Geld zu ködern, ist nicht die ganz große Idee.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich