Prinz Charles:
Royale Grimasse

Angst in den Gesichtern von Prinz Charles und seiner Gattin Camilla. Doch was genau schaut sich das royale Paar nur an? Tja, ganz einfach: Ein Adler, der seine Flügel ausbreitet.

Zuvor rechneten die beiden wohl mit einem ganz ruhigen Nachmittag bei der Sandringham Flower Show. Überraschend ist die Reaktion des 66-Jährigen dennoch irgendwie: Immerhin ist es nur ein zahmes Tier und Charles schien doch irgendwie der Natur-Typ zu sein.

Besonders nachdem er monatelang auf seiner Farm ein Baumhaus Instand setzte. Die alte Hütte von Prinz William wurde für dessen Sohn George vorbereitet, der bald in einem holzigen Palast in drei Metern Höhe spielen darf, so viel er nur will.

Bei der Arbeit in freier Natur ist aus Charles allerdings wohl kein Naturbursche geworden.

Prinz Charles

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich