Naomi Campbell:
Gut abgeschirmt

Normaler Weise schlägt Naomi Campbell ja selber gern mal zu. Die 45-Jährige wurde erst vor zwei Wochen zu einem halben Jahr auf Bewährung verurteilt, da sie einen Paparazzo mit der Handtasche attackiert hatte und ihn blutig kratzte.

Sie vergreift sich ja auch schon mal gerne an der Flugzeug-Crew oder wirft mit Gegenständen nach ihren Angestellten. Jetzt wurde sie am Flughafen von Los Angeles mit einem Schirm-Typen gesichtet. Der Mann, der wohl auch ihr Fahrer ist, beschützte das temperamentvolle Supermodel mit Hilfe eines Schirms, den er gegen die wartenden Paparazzi einsetzte.

Verletzte gab es diesmal zwar keine, aber die feine Art ist so ein Regenschirm-Einsatz nun auch nicht, denn der “Umbrella Guy” ging nicht zimperlich mit dem Gerät um. Dabei wollten die wartenden Fotografen doch nur wissen, ob sich Naomi auf ihren Einsatz in der fünften Staffel von “American Horror Story” freut. Naomi sagte zu dem Ganzen aber nichts.

Naomi Campbell

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich