Michelle Rodriguez:
Lecker kochen mit Eigenurin

In den “Fast & Furious”-Filmen hat sie bereits mehrfach bewiesen, wie tough sie eigentlich ist. Im letzten Teil der Reihe nahm sie es sogar mit der Mixed-Martial-Arts-Fighterin Ronda Rousey auf.

Ihre Grenzen zeigte ihr dann aber Survival-ExperteBear Grylls” in der Sendung “Stars am Limit” auf. Als die beiden durch die Wüste Nevadas irrten und sie der Hunger überkam, stand Maus auf dem Speiseplan. Um das kleine Nagetier zu kochen, fehlte leider das Wasser.

Experte Grylls hatte natürlich die Lösung parat und kochte den Mäuse-Eintopf im Urin der Schauspielerin. Schon beim Anblick der LEckerei habe sie sich beinahe übergeben müssen, doch der Geschmack erinnerte sie schließlich an Hühnchen.

Klingt ja sehr appetitlich. Bei uns läuft die Show übrigens auf DMAX.

michelle-rodriguez-bng-gr

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich