Dwayne “The Rock” Johnson:
Geht für Disney in den Dschungel

Schon auf der Disney-eigenen Expo “D23″ war der Dschungel ein Thema. Denn der Zeichentrickfilm-Klassiker von 1967 wird nun real verfilmt. Doch das scheint den Disney-Verantwortlichen nicht genug Dschungel zu sein.

Die Disneyland-Attraktion “Jungle Cruise” soll jetzt zu einem Film werden. Getreu dem Beispiel, welches die erfolgreiche Filmreihe “Pirates oft the Caribbean” hervorbrachte. Statt Johnny Depp gibt es bei “Jungle Cruise” dann Dwayne “The Rock” Johnson zu sehen.

Der wurde jüngst als Darsteller bestätigt. Während weiter noch recht wenig bekannt ist, soll neben dem “Jungle Cruise”-Projekt noch eine weitere Freizeitpark-Attraktion zum Film werden. Das “Haunted Mansion” soll ebenfalls als Vorlage für eine Verfilmung dienen. Auch da scheint schon ein Hollywood-Star gefunden.

Dwayne Johson (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich