Wiz Khalifa:
Am LAX verhaftet!

Airboards” sind grade total in. Auch bei den Promis! Nicole Scherzinger liebt ihres, Brooklyn Beckham auch und Justin Bieber sowieso. Auch Rapper Wiz Khalifa lässt sein zweirädriges Schmuckstück in Gold nicht mehr los.

Als er am 18. August vom Flughafen LA nach Finnland abrauscht, kann der 27-Jährige ungehindert über den gesamten Airport rollen. Und hat großen Spaß dabei. Doch als er wieder zurückkommt am Samstag, gibt es Ärger.

Wiz möchte nicht von seinem Gerät absteigen, und so wird er von 6 Polizisten dazu gezwungen. Er landet auf dem Boden, während die ihn mit Handschellen versehen und abführen. “Ich bin schon lang nicht mehr geschlagen und in Handschellen gepackt worden. Was ein Spaß”, twitterte der Vielleicht-Freund von Rita Ora.

In der Zwischenzeit ist er wieder auf freiem Fuß und rebelliert über Twitter weiter. Für die Freiheit der “Hoverboard”-Fahrer und wer die nicht akzeptiere, solle Schwä*** essen. Damit hat er seine Meinung ganz klar vertreten.

Wiz Khalifa

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich