Hulk Hogan:
Dachte an Selbstmord

Hulk Hogan wollte Selbstmord begehen! Im Jahr 2012 sorgte der ehemalige Wrestler für einen medialen Aufschrei. Grund dafür war die Nutzung des N-Worts in einem Interview mit „SiriusXM“.

„Ich stand am Tiefpunkt meines Lebens, an dem ich Selbstmord begehen wollte“, erklärte er. Nun hat er sich für seine Wortwahl bei „Good Morning America“ entschuldigt.

„Bitte verzeiht mir. Ich denke, wenn man das ganze Bild von dem sieht, wer Hulk Hogan ist, kann man über die Jahre erkennen, dass kein Stück in mir rassistisch ist.“

Doch ob ihm das nun noch jemand abkaufen wird?

Hulk Hogan

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich