Daniela Katzenberger:
Gefälschte Baby-Fotos im Umlauf

Daniela Katzenberger (Foto: HauptBruch GbR)

Gerade erst vor wenigen Tagen durfte Daniela Katzenberger ihr Töchterchen Sophia auf der Welt begrüßen. Die TV-Blondine schwebt also gerade auf Wolke sieben. Doch ein gefakter Instagram-Account trübt das Glück der 28-Jährigen.

Offenbar hat jemand bei dem Bilderdienst unter ihrem Namen einen Profil angelegt und dort Bilder veröffentlicht, die angeblich ihre neugeborene Tochter zeigen sollen. Auf ihrer Facebook-Seite macht Katzenberger deshalb nun ihrer Entrüstung über diese Dreistigkeit Luft.

Sie schimpft: “Auf Instagram sind heute Fotos aufgetaucht, die angeblich meine Tochter zeigen sollen. Ich bin selber überhaupt nicht auf Instagram, das Profil unter meinem Namen ist ein Fake und natürlich zeigen die Bilder auch nicht meine Tochter. Ich finde sowas ziemlich daneben. Wer auch immer dieses Profil betreibt, sollte sich wirklich überlegen, ob es nicht gewisse Anstandsgrenzen gibt, die man auch im Internet einhalten sollte.”

Echte Bilder der kleinen Sophia wird es übrigens noch in dieser Woche zu sehen geben. Katzenberger hat die Rechte an den Fotos nämlich exklusiv an das “In”-Magazin verkauft.

Auf Instagram sind heute Fotos aufgetaucht, die angeblich meine Tochter zeigen sollen. Ich bin selber überhaupt nicht…

Posted by Daniela Katzenberger on Montag, 31. August 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich