Jeremy Renner:
Beim Waffen-Kauf erwischt

Das werden alle „Avengers“-Fans nicht gerne hören: Jeremy Renner ist privat eher kein Fan von Pfeil und Bogen.

Stattdessen ist er wohl generell ein ziemlicher Waffen-Narr. Wie die „TMZ“ berichtet, wurde der Schauspieler bei einer Shopping-Tour im Waffenladen gesichtet. Da lies der 44-Jährige mal eben ein paar Dollar für eine Shotgun, eine Pistole und sogar ein Machete da.

Das Waffen-Sammler-Problem war übrigens selbst eine Waffe im Scheidungskrieg mit Ex-Frau Sonni Pacheco. Genützt hat es ihr wohl nichts, da Jeremy angeblich sehr sorgsam mit seinen Schätzen umgeht. Mit einer Briefmarken-Sammlung hätte er jedenfalls gar keine Probleme gehabt!

Jeremy Renner (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de