Verona Pooth:
Nackte Tatsachen aus der Umkleidekabine

Verona Pooth (Foto: HauptBruch GbR)

So freizügig hat man Verona Pooth wohl noch nie gesehen, wie auf dem Selfie, das sie kürzlich auf Facebook gepostet hat.

Auf dem Bild sieht man die 47-jährige zweifache Mutter in einer Umkleidekabine nur mit roten High Heels bekleidet. Lediglich ein Minirock der Designerin Elisabetta Franchi, den sie vor sich hält, verdeckt ihre Blöße.

Im Spiegel hinter ihr ist allerdings ihre Kehrseite zu bewundern – und die kann jede 20-Jährige neidisch werden lassen, so knackig ist der Hintern der Moderatorin.

Bei ihren Fans kommt das Foto allerdings nicht ausschließlich gut an. Viele beschweren sich, dass es sich für eine Frau ihres Alters und mehrfache Mutter nicht ziemen würde, sich so in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Andere beglückwünschen Verona hingegen zu ihrer Top-Figur. Sogar ein “Playboy”-Shooting wird ihr nahegelegt.

Ich freue mich gleich auf die Fashion Show von Elisabetta Franchi. Noch bin ich beim Fitting, aber gleich sehen wir uns um 20 Uhr top gestylt. 󾠣Verona

Posted by Verona Pooth on Samstag, 26. September 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich