Emilia Clarke:
“Game of Thrones”-Reunion auf der Fashion Week

Am Rande der Pariser Fashion Week kam es zu einem Treffen der besonderen Art. Die „Game of Thrones“-Darsteller Emilia Clarke und Jason Momoa liefen sich über den Weg und waren beide so erfreut, dass sie auf ihren Instagram-Accounts gleich mehrere Fotos veröffentlichten.

Dabei spielten sie in den Kommentaren ihre Rollen als Khal und Khaleesi weiter und Emilia postete, dass wohl jetzt die Sonne im Western aufginge. Eine Anspielung darauf, dass der Dothraki, der eigentlich starb, jetzt wieder mit ihr vereint ist.

Auch Momoa freute sich sehr und postete zu einem Foto der 28-Jährigen „To fucking cute“. Sie kürte ihn noch schnell zum bestangezogensten Dothraki und die beiden kuschelten noch ein bisschen.

Doch bevor es jetzt wieder Gerüchte gibt, Momoa ist seit acht Jahren mit Lisa Bonet verheiratet, der Mutter von Zoe Kravitz.

Emilia Clarke (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich