Bobbi Kristina Brown:
Wird Nick Gordon des Mordes angeklagt?

Mord-Anklage gegen Nick Gordon? Nachdem Bobbi Kristina, Tochter von Whitney Houston, ein halbes Jahr lang im Koma lag, verstarb sie im Juli. Sie wurde zuvor von Ex-Freund Max Lomas und Nick Gordon, den sie immer als ihren Ehemann bezeichnete, leblos in der Badewanne gefunden.

„Radar Online“ zufolge soll nun ein Geschworenengericht entscheiden, ob es sich um einen Mord handeln könnte. Gegen Nick Gordon läuft bereits ein Zivil-Prozess, bei dem es um Millionen geht. Grund dafür sind Anschuldigungen seitens der Brown-Familie, denen zufolge er Bobbi Kristina einen toxischen Cocktail verabreicht haben soll.

Zudem soll er sie geschlagen und auch beklaut haben. Ein Obduktionsbericht, der bereits fertiggestellt worden ist, soll Einzelheiten klären, ist jedoch noch nicht veröffentlicht.

Die Jury, die in Georgia für einen möglichen Prozess einberufen worden ist, steht der „Us Weekly“ zufolge bereit für eine Mord-Anklage gegen Gordon.

Bobbi Kristina Brown und Nick Gordon

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich