Johnny Depp:
Legt keinen Wert auf einen Oscar

Die Rolle des Whitey Bulger in „Black Mass“ wird Johnny Depp höchstwahrscheinlich eine weitere Oscar Nominierung einbringen. Ob der Schauspieler den Goldjungen diesmal mit nach Hause mitnehmen darf, steht in den Sternen.

Eins ist aber ganz sicher – Bock drauf hätte Johnny keineswegs. Der Schauspieler verriet neulich in einem Gespräch mit „BBC Newsbeat“, dass er noch nie heiß darauf gewesen sei, eines „dieser Dinger“ zu gewinnen. Er hätte nämlich keine Lust darauf, eine Rede zu halten.

Außerdem sei ein Sieg ein Zeichen dafür, dass man mit jemandem konkurrieren würde, und darauf hat der Schauspieler keine Lust.

Weiterhin verriet der 52-Jährige, dass er bei dem bleiben wird, was er kann und das machen wird, was er will und dabei keinerlei Wert darauf legt, ob es jemandem gefällt oder nicht.

Ob Depp tatsächlich für die Academy Awards nominiert wird, erfahren wir im Januar 2016.

Johnny Depp

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich