Leonardo DiCaprio:
Will den VW-Skandal auf die große Leinwand bringen

Die Filmrechte an dem Abgas-Skandal bei VW hat sich jetzt Leonardo DiCaprio gesichert. Der 40-Jährige will die Story mit Paramount Pictures verfilmen und hat sich dafür die Rechte an Jack Ewings Buch gesichert.

Der Journalist der „New York Times“ hat sein Buch schon angekündigt, und Naturschützer Leo griff sofort zu. Wer allerdings in dem Film die Hauptrolle spielt oder Regie führt, ist noch nicht klar.

Die Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen von VW waren so manipuliert worden, dass sie unter Testbedingungen wesentlich weniger Abgase ausstießen. Das ist auf jeden Fall ein guter Stoff für einen Umwelt-Thriller.

Leonardo DiCaprio

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich