David Beckham:
Rauferei mit Sohn Brooklyn

Brooklyn Beckham will offenbar das Kommando übernehmen. Doch die Rechnung hat er wohl ohne Papa David gemacht. Die beiden stellten sich also einem Eins-gegen-Eins-Kampf.

Und der endete offenbar mit einem Sieg für den erfahrenen Älteren, zumindest laut Davids Instagram-Foto. „Bloß ein normaler Sonntag im Beckham-Haushalt. Meister Brooklyn legt sich mit seinem 40 Jahre alten Vater an und verliert mal wieder“, kommentierte David das Schwarz-Weiß-Bild.

Allerdings ist auf dem Instagram-Account des 16-Jährigen ein anderer Ausgang des Kampfes zu sehen: Ein Sieg für den Jungspund, kommentiert mit den Worten: „In deinen Träumen, Dad.“ Wer jetzt nun der wahre Sieger ist, bleibt wohl ein Geheimnis.

David, Victoria, Romeo, Cruz und Brooklyn Beckham

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich