Rita Ora:
Hat ihr Travis Barker den Laufpass gegeben?

Eigentlich hatten sich „Blink-182“-Drummer Travis Barker und Sängerin Rita Ora doch gerade erst gefunden. Seit drei Wochen sind die beiden angeblich ein Paar und es gibt schon zahlreiche gemeinsame Fotos.

Travis scheint das Ganze aber jetzt zu eng geworden zu sein. „Ich habe nicht das Verlangen, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche in einer Beziehung zu sein“, erklärte der 39-Jährige im „Mirror“-Interview. Dabei hatte er doch grade erst auf Instagram gemeinsame Fotos mit der „The X-Factor“-Jurorin gepostet.

„Bei Horrornights mit der Mama!“, hieß es noch vor einer Woche. Warum Travis Rita als „Mama“ bezeichnet, ist allerdings nicht bekannt.

Ein weiteres Problem könnte sein, dass Travis seit einem Flugzeug-Absturz vor sieben Jahren nicht mehr fliegt. Rita ist aber vielbeschäftigt auf beiden Kontinenten, da sie nicht nur in Amerika, sondern ja auch in ihrer Heimat Europa arbeitet. Ob das Interview jetzt heißt, dass die beiden wirklich getrennt sind, ist nicht ganz klar, vielleicht sehen sie es ja auch nur locker.

Rita Ora

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich