Kate Moss:
Ein Graf im Keller?

Seit Model Kate Moss von ihrem Mann Jamie Hince getrennt ist, hat sie offenbar einen geheimen Hausgast. Der soll laut Bericht der „Daily Mail“ im Keller der 41-Jährigen gastieren.

Angeblich ist Kate laut Freunden mit Adelsspross Graf Nikolai von Bismarck, einem Ururenkel des deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck, zusammen. Der 28-Jährige muss sich aber angeblich immer im Keller verstecken, wenn Kates Tochter Lila Grace nach Hause kommt oder aber jemand vom Personal da ist.

Dem Bericht zufolge möchte Kate ihn nicht offiziell präsentieren, doch der Fotograf darf im Keller wohnen. Normaler Weise bewegt er sich eher in der Schicht der Oberen Zehntausend Londons, z.B. mit Prinzessin Beatrice von York oder Schauspielern und Musiker-Kindern wie Pixie Geldof.

Nikolai von Bismarck (Foto: HauptBruch GbR)

Da kann es sein, dass der Toy-Boy-Graf irgendwann nicht mehr mit dem Keller-Leben bei Miss Moss zufrieden ist.

Kate Moss

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich