“Eiskalte Engel”:
Bekommt Serien-Fortsetzung

Das Teenie-Intrigen-Drama „Eiskalte Engel“ von 1999 scheint die nächste Vorlage für eine Fortsetzung alt-geliebter Stoffe zu sein.

Der amerikanische Sender NBC plant offenbar eine Weitererzählung der Geschichte des Films aus Sicht des Sohnes der beiden Protagonisten Sebastian und Annette. Die wurden einst von Reese Witherspoon und Ryan Phillippe gespielt. Der gemeinsame Nachkomme soll über ein Tagebuch stolpern, welches ihn die brisante Familienhistorie vor Augen führt.

Zunächst bestellte der Sender ein Drehbuch zum Piloten. Wieder involviert ist der damalige Regisseur und Drehbuchautor Roger Kumble. Über eventuelle Castings ist noch nichts bekannt.

Ob beispielsweise eine Reese Witherspoon oder Sarah Michelle Gellar wieder in ihre alten Rollen schlüpfen, steht noch in den Sternen.

Sarah Michelle Gellar

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich