Sandra Bullock:
George Clooney war ihr Wingman

Sandra Bullock war bei der „Our Brand Is Crisis“-Premiere alleine auf dem roten Teppich. Der „Us Weekly“ zufolge besuchte sie das Event allerdings mit ihrem neuen Freund Bryan Randall.

Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis die beiden erstmals Arm in Arm über den „Red Carpet“ schlendern. Bullock, die nicht nur für ihren neuen Film warb, sprach auch über ihren Co-Star George Clooney. Der sei offenbar ein ganz vortrefflicher Wingman gewesen, wie sie „Access Hollywood“ verraten hat.

Die 51-Jährige habe ihm eine vierjährige Beziehung zu verdanken, denn Clooney sagte zu dem Mann: „Also wenn du sie nicht heiratest, mache ich es.“ Der betreffende Herr soll sich daraufhin schleunigst Sandra genähert haben.

George hat es also wirklich drauf!

Sandra Bullock und George Clooney

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich