Liam Hemsworth:
Miley Cyrus war seine große Liebe

Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Fünf Jahre lang waren Liam Hemsworth und Miley Cyrus ein Paar, bevor der Australier 2013 die Verlobung löste und der Sängerin den Laufpass gab. Gegenüber der “Men’s Health” erklärte er nun, dass er trotz allem immer noch Gefühle für Cyrus hätte.

“Man verliebt sich, in wen man sich verliebt, das kann man sich nicht aussuchen. Ich denke, manche Leute haben einfach ein wenig mehr seelisches Gepäck. Ich meine, wir waren fünf Jahre zusammen und ich denke nicht, dass diese Gefühle sich je ändern werden”, so Hemsworth.

Das sei auch gut so, denn es beweise, dass ihre Liebe echt war und nicht nur ein billiger Flirt. “Es war ein wirklich wichtiger Abschnitt in meinem Leben und das wird es immer sein.”

Eine neue Liebe habe er seither nicht gefunden. Es sei für ihn auch recht schwer, da er nicht gerne ausgehe und nur eine Hand voll echter Freunde habe. “Ich treffe kaum jemand neues”, so der Schauspieler. Das könne er aber verschmerzen, denn er sei so wie so die ganze Zeit am Arbeiten. “Ich fühle mich nicht so, als ob ich etwas verpassen würde.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich