Kylie Jenner:
So war das mit ihrer Lippenvergrößerung

Kylie Jenner posierte neulich für das Cover der kanadischen „Elle“ und plauderte bei dem Shooting ein wenig aus dem Nähkästchen. Die 18-Jährige sprach mit dem Magazin über ihre Lippenvergrößerung und gab dabei zu, dass Kris Jenner anfänglich total dagegen gewesen ist.

So musste Kylie bei ihrer Mutter richtig lange betteln, bis diese ihren Segen gab. Weiterhin klärte das TV-Sternchen darüber auf, dass sie niemals zum Thema Lippen gelogen hätte. Sie habe vielmehr gar nicht darüber gesprochen, da sie der Meinung war, dass man die Vergrößerung ohnehin nicht übersehen konnte.

Ihr Schweigen brach Kylie erst, als die Medienspekulationen über ihren Körper zu sehr ausarteten. So ging sie an die Öffentlichkeit, um klar zu stellen, dass sie ausschließlich ihrem Lippenvolumen nachgeholfen hat und weder eine Brust OP hatte, noch ein Augenbrauenlifting, geschweige denn Kinn- oder Nasenkorrektur.

Kylie Jenner

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich