Miley Cyrus:
Piano mit ihrer Spucke erzielt Rekord-Preis

Zungenspiele bei den „Vanguard Awards”! Am 7. November sind Jane Fonda und Ron Nyswaner in Los Angeles bei der Preisverleihung geehrt worden.

Mit dabei war auch Miley Cyrus, die natürlich die meiste Aufmerksamkeit erregte. Linda Perry, als Sängerin der „4 Non Blondes“ bekannt geworden, versteigerte ihr weißes Piano. Darauf habe sie zahlreiche Songs mit Stars wie Christina Aguilera, Adam Lambert und Gwen Stefani geschrieben.

Sie alle haben darauf unterschrieben, genauso wie Miley Cyrus. Und um den Preis noch ein wenig nach oben zu treiben, leckte die 22-Jährige noch einmal daran. Verkauft wurde das gute Stück dann für satte 50.000 Dollar, die natürlich für einen guten Zweck gespendet werden.

Gut gemacht, Miley!

Miley Cyrus

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich