“Die Tribute von Panem – Mockingjay 2″:
Fans dürfen Präsident Snow in die Luft sprengen

Snofall Felswand (Foto: Studiocanal)

Auf kaum einen Film hatten die Fans in den letzten Monaten so hingefiebert wie “Die Tribute von PanemMockingjay 2″. Allein in Deutschland strömten am ersten Wochenenden gut 1,3 Millionen Zuschauer in die Kinos.

Begleitet wurde der Filmstart von zahlreichen Aktionen. Eine davon ist allerdings wirklich außergewöhnlich: Zehn Wochen lang hat man das Antlitz von Präsident Snow (Donald Sutherland) als riesiges, 10 Meterhohes Relief in einen Felsen geschlagen.

Diese 100 Tonnen schwere Sandsteinplastik ist allerdings nicht für die Ewigkeit bestimmt – die Sprengung ist längst beschlossene Sache, nur der Zeitpunkt muss noch bestimmt werden. Und da kommen die Fans ins Spiel.

Per Twitter können die Anhänger die Sprengung freischalten und als erste live dabei sein. Mit jedem Klick, der ab heute über das “Flock To Unlock” Feature auf dem Twitteraccount @STUDIOCANAL_DE generiert wird, steigt der Fortschrittsbalken und schaltet –  wenn dieser gänzlich gefüllt ist – die spektakuläre Sprengung frei.

Alle Infos zur Aktion gibt es hier: http://snowfall.tributevonpanem.de/

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Studiocanal

von Hirsch Heinrich