Taylor Swift:
Beweist großes Herz

Nicht nur auf der Bühne ganz groß – auch privat scheint Taylor Swift Talent zu besitzen, Menschen glücklich zu machen. Für die 12-jährige Jorja, die an einer seltenen Krankheit leidet und bald taub sein wird, nahm sich Taylor beim Meet&Greet besonders viel Zeit.

Nach Angaben der Zeitung „Maitland Mercury“ sei Jorja einerseits überglücklich gewesen als sie erfuhr, dass sie ihr Idol treffen würde – auf der anderen Seite, sei sie aber zugleich tief traurig gewesen, weil sie nicht in der Lage sei, Swift singen zu hören.

Dank der Zwillingsschwester von Jorja, die eine Onlinepetition mit dem Hashtag #HelpJorjaMeetTaylorSwiftSydney startete, wurde ein Radiomoderator aufmerksam und leitete alles in die Wege, damit der kleine Fan endlich sein Idol treffen konnte.

Taylor ist bekannt dafür, dass sie sich Zeit nimmt für ihre ganz speziellen Fans! Zuletzt besuchte sie ein krebskrankes Mädchen in Philadelphia. Wir finden diese Aktionen sehr beeindruckend und hoffen, dass Taylor sich weiterhin den Fans so nah zeigt.

Taylor Swift Blümchenkleid

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich